Artikelsuche Informationen Zahlungsmöglichkeiten
Zahlung per Rechnung Rechnung für Bestands-
kunden
Barzahlung / Vorauskasse Vorauskasse
Barzahlung/
EC-Terminal
bei Abholung
Kreditkartenzahlung Kreditkarte
Giropay Giropay Online-Überweisung
Partner und Siegel
Sie sind hier: / Batteriegesetz/Entsorgung

Batteriegesetz/Entsorgung

Informationpflicht gemäß Batteriegesetz - Hinweis zur Entsorgung von Altbatterien

Die chemischen Inhaltsstoffe von Batterien können bei nicht sachgemäßer Lagerung und Entsorgung Umwelt und Gesundheit schädigen. Nur über eine vom sonstigen Hausmüll getrennte Sammlung und Verwertung können gesundheits- und umweltschädigende Auswirkungen vermieden werden. Batterien können auch Rohstoffe enthalten, die wiederverwertbar sind. Batterien dürfen daher nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden.

Als Verbraucher sind Sie gesetzlich verpflichtet, Altbatterien wiederaufladbar sowie auch nicht-wiederaufladbar, zurückzugeben bzw. ordnungsgemäß zu entsorgen. Dazu können Sie Ihre gebrauchten Altbatterien bei den öffentlichen Sammelstellen in Ihrer Gemeinde oder in Verkaufsstellen (bei einem Versender können Sie am Versandlager zurückgegeben werden), unentgeltlich abgeben oder ausreichend frankiert per Post an uns zurücksenden.

Versandanschrift: Häusler Werkzeuge, Gewerbepark Mariatal, Kreuzäcker 13, 88214 Ravensburg. 

Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die Entsorgung übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.

 
 

Das Zeichen mit der durchgestrichenen Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien aufgrund ihres Schadstoffgehaltes nicht in den Hausmüll geben dürfen.

 

Unter diesem Zeichen können Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung finden:
Pb: Batterie enthält Blei
Cd: Batterie enthält Cadmium
Hg: Batterie enthält Quecksilber


Entsorgungshinweis (EU) für Elektro- und Elektronik-Altgeräte
Produkte mit dem Zeichen der durchgestrichenen Mülltonne sind entsprechend der Richtlinie (WEEE, 2003/108) über Elektro- und Elektronik-Altgeräte über die örtlichen Sammelstellen für Elektro-Altgeräte zu entsorgen; das gekennzeichnete Produkt darf nicht in den Hausmüll gegeben werden.

EU-Verordnung Nr. 1907/2006
Mitteilung an Endverbraucher über die Substanz Cadmium (Betrifft NiCd-Batterien)
Stoffname: Cadmium
Verwendung: integrierter Bestandteil in einer Nickel-Cadmium-Batterie
Der Stoff wird während der Lebensdauer der Batterie nicht freigesetzt
EG-Nummer: 231-152-8
CAS-Nummer: 7440-43-9 CAS
Weitere Informationen über diesen Stoff finden Sie auf folgender Website:
http://echa.europa.eu/documents/10162/b876c789-8fa0-4cf6-88c1-7bfeb027348d